Hereinspaziert

Das Theaterleben in Kaufbeuren ist bekanntermaßen bunt, reichhaltig und präsent. Vom ambitionierten Amateur-, über Kinder-und Jugendtheater und professionellen Gastspielen aus der ganzen Republik finden sich hier sämtliche Sparten und Gattungen wieder.

Unter der Federführung der Stadt Kultur Kaufbeuren haben sich deshalb zehn Theatervereine und –initiativen zu den Theaterlandschaften zusammengeschlossen.

Seit 2013 gibt es regelmäßige Treffen, die dem Austausch rund ums Thema Theater dienen. Die Stadt Kultur übernimmt dabei die Organisation, Beratung und Förderung von Projekten und Produktionen und übernimmt das gemeinsame Marketing. 


2016 entstand das erste gemeinsame Projekt „Theater to go“, ein theatraler Stadtspaziergang, der seither alle zwei Jahre wiederholt wird.


2022 kam das Format „Respekt“ dazu, ein Event zum Weltfrauentag.
Immer wieder kooperieren die Theatervereine mit dem Landestheater Schwaben in kleineren Projekten und im Austausch von Stücken.


Die Ideen sprudeln weiter. Seien Sie gespannt auf alles was da kommt.